ERV, Europäische Reiseversicherung

Die ERV, Europäische Reiseversicherung

Partner_Reiseschutz_Europäische_Reiseversicherung_ERV

Die Europäische Reiseversicherung ist der Marktführer beim Reiseversicherungsverkauf in Deutschland. Sie betreut so große Reiseveranstalter wie die Rewe Touristik und Thomas Cook. Die Europäische Reiseversicherung gehört zum ERGO Konzern und besetzt dort die Sparte Reiseversicherungen. Zusätzlich vermittelt ERGO direkt noch Auslandskrankenversicherungen.

Die Europäische Reiseversicherung betreibt keine eigene Reise Assistance mehr. Sie hat diese Aufgabe der AXA Assistance übergeben. So ist für Sie als  Reiseschutz Kunde gewährleistet, dass sie auf ein weltweites Netz von Servicegesellschaften der AXA Assistance zurückgreifen können und jederzeit weltweit im Notfall deutschsprachige Hilfe für Sie vor Ort ist.

Die Europäische Reiseversicherung ist seit über 100 Jahren mit Reiseversicherung Angeboten auf dem deutschen Markt. Mit dieser über lange Jahre gewachsenen Erfahrung, können Sie sich als Kunde der Europäischen Reiseversicherung auf effizientes und bewährtes Reiseschutz Know How  stützen. In unserem großen Reiseversicherung Vergleich finden Sie alle Produkte der Europäischen Reiseversicherung, von der Jahresreiseversicherung, über die Reiserücktrittsversicherung und Auslandskrankenversicherung, bis zum Reiseschutz Vollschutz in Form eines rundum sorglos Paket. Alle Angebote der ERV finden Sie in unserem großen Jahresreiseversicherung Vergleich.

Auch im Deutschland Tourismus ist die Europäische Reiseversicherung aktiv und präsent und viele Fremdenverkehrsämter vermitteln die Reiserücktrittskostenversicherung der ERV. Die Deutsche Bahn ist ebenfalls Partner der Europäischen und vermittelt Stornoversicherungen für ihre Bahntickets.

Beheimatet ist die ERV in München und operiert von dort aus weltweit. Von dort werden sowohl der medizinisch sinnvolle Krankenrücktransport organisiert, als auch die Schadensbearbeitung für Reiserücktritt Fälle bzw. Leistungen der Auslandskrankenversicherung von München aus bearbeitet. Der Standort beschäftigt gut 800 Mitarbeiter.